„Habt keine Angst! Öffnet, ja reißt die Tore weit auf für Christus!“

„1978 wurde Karol Wojtyla, Kardinal von Krakau, zur Überraschung vieler, auf den Stuhl Petri gewählt. Er war jung und kräftig, ein Star, ein Liebling der Medien, ein Mann von unvergleichlicher Dramatik in Wort und Geste, absolut authentisch, ohne Vorbilder – Er setzte Zeichen und hinterließ Spuren, von denen die Welt bis heute lebt!“

Sarah Badion.

Eine Pontifikalmesse am Gedenktag des hl. Johannes Paul II. im Jubiläumsjahr seines 100. Geburtstages

Foto: Grzegorz Gałązka

22. Oktober 2020, 19.30 Uhr, Michaelerkirche

(*** ACHTUNG!!! Geänderte Beginnzeit ***)

1., Michaelerplatz 5

Der hl. Messe wird Bischof Emeritus DDr. Klaus Küng vorstehen.

Kunstwettbewerb “Johannes Paul II. – ein Freund unserer Familie”

Wettbewerb für Kinder und Jugendliche unter der Schirmherrschaft von Giuseppe Afrune

persönlicher Maler Johannes Paul II

Eröffnung der Ausstellung

18.10.2020 im Emaus der Polnischen Kirche auf dem Rennweg

nach der Hl. Messe um 10:30

Rennweg 5a, 1030 Wien

Herzliche Einladung!

Konkurs Plastyczny: Św.  Jan Paweł II - Przyjacielem naszej rodziny, 100 lecie urodzin Św. Jana Pawła II. Wspólnota Modlitewna Św. Jana Pawła II w Wiedniu
Plakat_100x100_DE

Ein geistlicher Geburtstagsstrauß für den Heiligen Johannes Paul II.:

100 Heilige Messen zum 100. Geburtstag

Sei mit dabei beim Gedenken an den Heiligen Jahrhundertpapst!

0
Heiligen Messen im geistlichen Geburtstagsstrauß

Deine Intention

Giuseppe Afrune: Papa Giovanni Paolo II 

Während unserer Anbetung und heiliger Messe beten wir auch in Deiner Intention.

Wir laden Dich zu dem gemeinsamen Gebet.

Gebetsgemeinschaft des Heiligen Johannes Paul II.

Gemeinsames Gebet, gemeinsames Wachstum im Glauben!

 

 Kardinal Stanisław Dziwisz appellierte am 20. Oktober 2017, während der feierlichen Eröffnung des Kongresses „Europa Christi“ in Tschenstochau in Polen, Johannes Paul II. zum Mitpatron Europas auszurufen.

Ylli Haruni: Pope John Paul II.

Appell von Kardinal Dziwisz

Auch wir, eine Gruppe von Menschen, die sich mit dieser Idee vollkommen identifizieren, würden uns sehr über einen Schutzpatron freuen, der uns bei aktuellen Problemen begleitet, der uns versteht und eine gute Lösung für uns erbittet.

Europa befindet sich zur Zeit auf vielen Ebenen in einer tiefen Krise. Viele Entscheidungen, die wir in unserem Alltag als Antworten auf die erlebten Situationen treffen, stehen im Konflikt mit unserem christlichen Gewissen. Europa driftet immer mehr von seinen christlichen Wurzeln ab.

Heilige Papst Johannes Paul II. bitte für die Erneuerung des Glaubens in Europa, bitte für die Erhaltung christlichen Gedankenguts in der Politik, in der Bildung und in unserem gesellschaftlichen Zusammenleben. Bitte um Frieden. Bitte für unsere Familien, und für die Jugend. Bitte um die Wertschätzung des Lebens von seinem Anfang bis zu seinem würdigen Ende, bitte für uns.

Schon von zwanzig, dreißig Jahren sprach Papst Johannes Paul II. über die zahlreichen Bedrohungen für die Zukunft des christlichen Europas. Er zeigte schon damals den richtigen Weg in seinen Reden, Predigten und Enzykliken auf.

Hätte jemand vor 30 Jahren vermuten können, dass der Kommunismus eines Tages aus Europa verschwindet?

Wir glauben fest daran, dass das Gebet viel bewirken kann. Wir glauben, dass uns der heilige Schutzpatron durch seine Fürsprache für unser Europa, für unsere Kirche weiterhin „von oben“ unterstützen wird.

Petition an Papst Franziskus

jp2_aaas

Gebetsgemeinschaft des Hl. Johannes Paul II. in Wien

Gemeinsames Gebet, gemeinsames Wachstum im Glauben!

Großes Archiv von diversen Texten des heiligen Papstes Johannes Paul II. auf der Vatikan Seite

gpii

Verwendete Bilder:
Besonderes Dankeschön für Ylli Haruni ,Giuseppe Afrune und Grzegorz Gałązka für die Unterstützung unserer Initiative, sowie ihre eigenartige Bilder, die für diese Zwecke verwendet sein dürften.

Verwendete Fotos:
Slider auf Basis von Park Jordana w Krakowie – JPII, Wikipedia, Creative Common Licence
Slider auf Basis von  EpiskopatNews, ©Mazur/episkopat.pl, Pałac Biskupi w Krakowie Franciszkańska 3, Creative Common  Licence
Bild des heiligen Johannes Paul II. auf der  offiziellen Vatikan Site
Anonyme Fotos mit dem Papst Johannes Paul II. (Autoren unbekannt)

Die Seite jp2.at ist von dem “Johannes -Paul-II.-Verein in Österreich” betreut.