Odporúča

In einer Welt, in der nichts mehr wirklich wichtig ist…

Giuseppe Afrune: Giovanni Paolo II
Giuseppe Afrune: Giovanni Paolo II

“In einer Welt, in der nichts mehr wirklich wichtig ist, in der man tun kann, was man will, besteht die Gefahr, dass Prinzipien, Wahrheiten und Werte, die in Jahrhunderten mühsam erworben wurden, auf die Müllhalde eines übertriebenen Liberalismus gekippt werden.”

Johannes Paul II.

Ansprache im Vatikan an die bayerischen Bischöfe, 4. Dezember 1992

Pridaj komentár