Erinnerung

Beatifikation des Johannes Paul II. (1. Mai 2011)

Am 1.Mai 2011 wurde der Papst Johannes Paul II in Vatikan seliggesprochen.

Straße von Vatikan

Vatikan und Rom wurde in diesen Tagen von Gläubigen total überschwemmt. Nach offiziellen Angaben waren es ca. 1.5 Millionen Pilger aus der ganzen Welt, die bei dem Fest persönlich dabei sein wollten.

Die offiziellen Ereignisse begannen schon am Vorabend im “Circo Massimo”.

Die ersten Besucher auf dem Peters Platz wurden schon um 2:30 Uhr in der Nacht eingelassen – nach einer Stunde wurde das ganze Gebiet mit direkter Sicht auf Peters Dom  aufgefüllt  und von draußen abgesperrt. Die nächsten Pilgerströme haben sich im Rom an vielen Plätzen, Parken und Straßen verteilt.

Die Heilige Messe war ein zentraler Punkt der Zeremonie. Papst Benedikt XVI  hat den Johannes Paul II seliggesprochen.

Am Folgetag fand ein Dankgottesdienst mit  Roms Kardinalvikar Agostino Vallini stat. Für viele, auch für mich, war das die erste Möglichkeit, die Messe auf dem Peters Platz zu feiern.  Nach der Heiligen Messe, konnten wir uns, mit vielen weiteren  Tausenden Pilgern, von  Papst Johannes Paul II im Peters Dom  verabschieden.

Vatikan, Petersplatz
Vatikan, Petersplatz

Rom war in diesen Tagen wundervoll. Es waren große Menge Menschen  jedes Alter, die eine spezifische, frühliche Atmosphäre verteilten. Man sah überall lächelndes Gesicht. Ich wünsche jedem, so etwas im Leben mindestens einmal  zu erleben.

Dodaj komentarz